Archiv für Juni 2012

Nordhausen als Tummelplatz der militanten Naziszene

Wir verweisen an dieser Stelle auf einen weiteren, interessanten Beitrag des Zeit Störungsmelders zur militanten Naziszene in und um Nordhausen .

Meisterwerke der Propaganda

Wir verweisen an dieser Stelle auf einen Beitrag des Zeit Störungsmelders zu den jüngsten Paradebeispielen „gelungener“ Propaganda des nationalen Unverstandes.

Meininger Impressionen

Um es auch den unsterblich geistreichen, Nordhäuser-noch-Bürgermeister-verprügelnden Anhängern vom nationalen Hirnverbranntenverband, der seit kurzem übrigens als Aktionsgruppe Nordhausen wahrgenommen werden möchte, ebenso wie den ähnlich talentierten, Esels-köpfigen Nationaldummokraten um den verletzten Mann und seine Märchenprinzessin zu ermöglichen, sich über die antifaschistischen Aktivitäten gegen den 11. Thüringentag der nationalen Jugend in Meiningen am 9. Juni 2012 zu informieren, wählen wir ein für Kameraden geeignetes Medium (ohne anstrengendes Lesen und schwierige Begriffe – aber leider auch ohne theatralische Musik): den Lichtspielfilm der Filmpiraten! Film ab:

Übrigens: „Nationalismus raus aus den Köpfen!“ Denn: „Wer ist dieser Deutschland?“ Eine Antwort gibt es hier:

Für die Freund_Innen des geschriebenen Wortes finden sich bei den Südthüringern und den Jenaern weiterführende Informationen zu den Ereignissen in Meiningen.