Extrawurst: NPD Nordhausen inszeniert Ge-/Nachdenken!

Die städtische Gedenkveranstaltung für die Opfer der Bombardierung Nordhausens am Vormittag des 3.4.13 wurde dieses Mal nicht durch eine Kranzniederlegung der NPD und deren Nachläufer (freie Kräfte) verhöhnt und zum Eklat gebracht. NPD Kreistagsmitglied Roy Elbert erschien dennoch in Begleitung eines parteifreien Kameraden und ließ es sich nicht nehmen, als Einziger in der anberaumten Schweigeminute respektlos weiterzuquasseln.

Die NPD und ihre nahe Jugendorganisation (fK) erklagten zuvor den Platz zwischen den Rathäusern, um am Nachmittag auf freier Bühne eine geschichtsverdrehende Videoinszenierung in „Würde und Respekt“ mit Extrawurstcharakter und Fackelschein im Hellen ablaufen lassen zu können.

So der Plan, jedoch wurde der verblendete Kern und wählerfängerische Sinn der rechten Veranstaltung von antifaschistischen AktivistInnen aufgedeckt und über ein Transparent der Allgemeinheit zur Schau gestellt.

Trans 3413

Die mittlerweile angereiste, überwiegend junge und nationale Trauergemeinde schien erstaunt über den Aktionismus Mitdenkender, machte viele Fotos und schmiedete möglicherweise Pläne, neben chronischem Getrauere in Isolation, auch mal an Wochenenden mit Kind und Kegel in einen Klettergarten zu fahren.

Ideen, die auf jeden Fall gehaltvoller sind, als die der Redner Roy Elbert und Alexander Lindemann. Im Endeffekt simple deutsche Opfermythos-Worthülsen, die, mit rumpligem NPD-Außenseiter-Gebelle ausstaffiert, Geschichtsrevisionismus Tür und Tor öffnen.
Die Parteiinszenierung wirkte durch das, während der Veranstaltung über den Köpfen der Anwesenden hängende, antifaschistische Transparent und die vielen Versprecher der wenig eloquenten Redner dem „Anlass“ unplanmäßig un-“würdig“ sowie lächerlich.

Die rechte Szene erfährt über diese Farce wieder einmal, im feinsten elbertschen Denglisch ausgedrückt, „Collateral-Schäden“(Rede), die sich nicht mehr über ein Cello unterlegtes Weißblenden-Tränenvideo ausgleichen lassen werden.

Film ab, Popcorn steht bereit!