Archiv für April 2014

No Heimat – No Heise – 2014

Am 17.5.2014 ist es wie­der so weit: Zum vier­ten Mal in Folge fin­det der sogenannte “Eichs­feld­tag” im nahegelegenen Lei­ne­fel­de statt. Dies­mal lau­tet das ärmliche Motto: „Na­tio­na­le Po­li­tik in die Par­la­men­te!“. Die Pro­tes­te gegen das Na­zi­fest sol­len die­ses Jahr auf noch brei­te­re Füße ge­stellt wer­den: Zum einen möch­ten die Organisator*innen als wei­te­res Thema die Si­tua­ti­on der Ge­flüch­te­ten im Land­kreis Eichs­feld kri­ti­sie­ren, ins­be­son­de­re die Ver­hält­nis­se um das Flücht­lings­heim Brei­ten­wor­bis. Zum an­de­ren ist findet am 17.5. alljährlich der Tag gegen Homo- und Trans*pho­bie statt, wes­we­gen zu einem Queer­block auf­geru­fen wird.

Den vollständigen Aufruf findet mensch hier.

Zur Erbauung findet mensch nachfolgend einen Beitrag, für welchen den Menschen von ticktickboom recht herzlich gedankt sei: