Thüringen rechtsaußen…

Dank der Recherchearbeit von „Thüringen rechtsaußen“ können wir an dieser Stelle auf drei sehr spannende Beiträge verweisen, die sich mit den Naz*innen aus Nordhausen und Umland beschäftigen. Werte Recherche-Freund*innen: Weiter so und vielen Dank!

Bisherige Artikel thematisieren den Sicherheitsdienst des Wacker-Präsidenten, die Teilnahme der Aktiengrumpies Nordhaaasen an einem Treffen von Holocaustleugnern in Gutmannshausen und einen Neonazi-Versandhändler aus Nordhuuusen.

Was wir fühlen, wenn wir all diese Krauties sehen, das spricht „What we feel“ aus – vielen Dank dafür: